Herzlich Willkommen in der

Sport- und Spielgemeinschaft Wuppertal 1863 e.V.

Termine
Wir bewegen Generationen Die SSG Wuppertal 1863 e.V. versteht sich als moderner Leistungs- und Breitensportanbieter, dem eine gute Jugendarbeit ganz besonders wichtig ist. Gut ein Drittel unserer Mitglieder sind Jugendliche. In den regionalen Sportstätten in Wuppertal haben wir ein umfangreiches Sportangebot für alle Altersklassen zusammengestellt. Die Aktivitäten reichen über diverse Freizeit- und Bewegungssportangebote im Hobbybereich wie Basketball, Gymnastik für Männer und Frauen, Faustball, Fußball, Fitness, Inline-Skating, Eltern und Kind Turnen, Kleinkinderturnen, Kinderturnen, Kindertanz, Schwimmen, Nordic Walking, Workout Fitness, Jazz Tanz, Line Dance, bis hin zu Wettkampfsportarten wie Badminton, Handball, Volleyball, Sportkegeln, Prellball und Geräteturnen. Wir sehen uns damit als wichtigen lokalen Anlaufpunkt für alle Menschen in unserer Stadt (egal welcher Religion), die Spaß an Bewegung, Kommunikation und nicht zuletzt an Freundschaft und Geselligkeit haben. Die SSG Wuppertal 1863 e.V. ist aus der Verschmelzung der traditionsreichen Barmer Turngemeinde 1863 e.V., dem TV Friesen 1884 e.V. und dem TSV Wuppertal 1887 e.V. hervorgegangen, um Qualität und Umfang des Sport- und Bewegungsangebots den heutigen Anforderungen an einen leistungsfähigen Sportanbieter gerecht zu werden. Seit Gründung haben sich viele Ehrenamtliche in den Stammvereinen engagiert - dieses Engagement ist auch heute ein Garant für den Fortbestand der SSG Wuppertal 1863 e.V.
Einige Bilder wurden uns zur Veröffentlichung von afi und vom Schwebetal Verlag zur Verfügung gestellt.
SSG Wuppertal 1863 e.V. Der neue, alte Verein im Tal. Die Gründungsvereine der SSG sind: BTG 1863 e.V. * TSV 1887 e.V. * TV Friesen 1884 e.V.
Die SSG Wuppertal 1863 e.V. sucht dringend Übungsleiter*in : Pilates Trainerin/ Trainer gesucht:(Kursform) donnerstags 16:00 bis 17:00 Uhr 17:00 bis 18:00 Uhr 18:00 bis 19:00 Uhr Turnhalle Schluchtstr. Die SSG Wuppertal sucht Trainer*innen, die auch weitere – ggf. spezielle - Sportangebote anbieten und sich verwirklichen möchten. Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle unter: 0202 87686 oder E-Mail: Info(a)ssg-wuppertal.de
Die Handball- Abteilung der SSG
Sie möchten uns unterstützen? Kein Problem, bei jedem Einkauf über „smile amazon.de“ können Sie auswählen wenn Sie unterstützen möchten. Sie haben keinen Nachteil bei dieser Aktion, aber die SSG Wuppertal bekommt jedes mal einen kleinen Betrag gut geschrieben. ´ Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
NEWSMAIL ABONNIEREN!
Newsmail der SSG Wuppertal 1863 e.V., kostenlos und frei für jeden abonnierbar.
Wer hat Lust auf BOULE?  Neues Breitensport Angebot in der SSG Wuppertal gestartet Donnerstags ab 16 Uhr Wir freuen uns auf weitere Mitspieler  Mit unserem Kooperationspartner PTSV starten wir das neue Breitensportangebot Boule in der SSG. Wir nutzen dabei das sehr schöne Boulodrôme des PTSV an der Bendahler Str. 118 mit seinen 32 Bahnen für unser Angebot im Rahmen unserer „bewegt älter werden“ Initiative. Boule – das Spiel mit den Stahlkugeln - ist einfach zu erlernen, aber schwer zu gewinnen! Wer hat Lust an einem unverbindlichen Boule Workshop auf der Boule Anlage des PTSV nach den Sommerferien an der Bendahler Str. teilzunehmen - Unter fachkundiger Leitung werden die Teilnehmer die Boule Spielregeln und erste Techniken kennen lernen. Kugeln werden gestellt.
Ein neues Jahr hat begonnen und wir bringen frischen Wind in unsere Zumba Gruppe. Mit zwei ganz tollen engagierten Trainerinnen, die unterschiedlicher nicht sein können als sie sind. Die Gruppen sind für Anfängerinnen und Anfänger und auch für Fortgeschrittene geeignet. Schaut vorbei und überzeugt euch selbst Wir begrüßen Crisaneide Filgueira da Silva dienstags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr in der Sedanstr. Für Frauen & Männer. Und Natascha Tessmann donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr Nur für Frauen
Geräteturnen - interessierte Mädchen und Jungen gesucht! Das Angebot richtet sich nicht nur an Mädchen – auch Jungen sind herzlich willkommen! Die Schwerpunktgeräte bilden Boden, Balken, Reck und Sprung. Aber auch Spiele und andere Bewegungsformen kommen nicht zu kurz. Im Vordergrund jedoch steht der Spaß an der gemeinschaftlichen Bewegung. Inhalte der Übungsstunden sind Konditions- verbesserung und Bewegen zu Musik, Erlernen von turnerischen Grundelementen und Weiterentwicklung, Förderung der Motorik, Kraft und Koordination sowie Bewegungsspiele. In den Gerätestunden werden diese Bewegungselemente aufgegriffen, spielerisch erprobt und dann in Turnübungen umgesetzt. Geübt werden die klassischen Übungen am Boden (Rollen, Handstand, Rad usw.) und an den Geräten Bock, Kasten, Stufenbarren, Schwebebalken, Ringe, Trampolin. Wer: Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche (auch Jungen sind herzlich willkommen!) Wann: dienstags Uhrzeit: 17.30 – 19.00 Uhr Wo:Turnhalle Gym. Am Kothen Schluchtstraße 34 Leitung: Ina Reimer
Alle neuen Kurse unter Vorbehalt, ob und wann sie stattfinden. Neuer FAYO ® - Kurs 2020

Fit durch die Corona Krise mit der SSG Wuppertal 1863 e.V.

Von uns für Euch #Wir denken an Euch #Wir freuen uns auf Euch #challenge #virtuellesVolleyballtraining aktuallisiert am 21.4. „Sport für Zuhause zum Mitmachen“ aktuallisiert am 20.05.2020. Aktivitäten von und für Kinder der SSG Wuppertal aktuallisiert am 07.5.
Nachruf zum Tod von Kurt Pannes (Vereinsvorstand und Ältestenrat gedenken Kurt Pannes) Kurt Pannes, geb. am 10.Februar 1925, verstorben im Alter von 95 Jahren am 24. April 2020, war seit Oktober 1933 Mitglied der BTG 1863 e.V. Kurt war bis zu seinem Tode ein lebendiges Beispiel gelebten Sportgeistes hinsichtlich seines Engagements im Vereinsleben. So war er ab 1963 Männerturnwart in der Sparte Handball/Großfeld und ab 1972 Oberturnwart und Jugendwart bzw. Schülerwart der BTG bis 1989. Bereits 1988 im Alter von 63 Jahren wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft in der BTG übertragen. 1993 erhielt er den Ehrenring der BTG für sein langjähriges Wirken im Verein. Dennoch engagierte er sich weiterhin von 1990 bis 1995, immerhin im Alter von 70 Jahren, als Abteilungsleiter in der Sparte „Sport mit Älteren“. So ist es nicht verwunderlich, dass er auch mit der Ehrennadel des WHV geehrt wurde. Kurt Pannes war Mitglied der „BTG-Männerriege“ aktiver Turner, Handballer, Prellballer sowie Organisator zahlreicher Vereinsfahrten. Er stand für das zwischenmenschliche Leben in der Sportgemeinschaft. So lud er auch gerne interessierte Nichtmitglieder ein. Es ist nicht verwunderlich, dass er durch sein großes soziales Engagement Öffentlichkeit erreichte und in Folge am 09.04.2004 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Selbst nach dem Zusammenschluss der Vereine BTG, TSV und TV Friesen zur SSG Wuppertal unterstützte er als Mitglied des Ältestenrats erforderliche Entscheidungen für die Neuausrichtung der SSG Wuppertal. Am 10.Februar 2020 konnten wir Kurt Pannes trotz eines gerade erlittenen Unfalls noch zum 95.Geburtstag gratulieren. Gerne hätte die SSG Wuppertal Kurt in der anstehenden Mitgliederversammlung im März 2020 für sein fast lebenslanges Wirken gedankt. Leider ist dies und auch die Teilnahme an der Beisetzung wegen der Corona-Krise nicht mehr möglich. So werden die Mitglieder der SSG Wuppertal in einer nächsten Mitgliederversammlung Kurt Pannes gemeinsam gedenken. Unsere Anteilnahme gilt seinen Hinterbliebenen.
Ab Montag, dem 11.05.2020 ist unsere Geschäftsstelle wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet. Wir bitten, die Hygienevorschriften zu beachten und nur nach Aufforderung einzutreten. +++Wichtig+++Wichtig+++Wichtig+++ Aktuelle Informationen zur Corona bedingten Situation in der SSG Wuppertal - Stand 16.05.2020, 18:00 Uhr: Städtische Sporthallen bleiben weiterhin geschlossen Gestern erreichte uns die Meldung, dass der städtische Krisenstab angeordnet hat, dass alle städischen Turn- und Sporthallen geschlossen bleiben müssen. Eine schulische Nutzung hat laut Corona-Betreuungsverordnung Vorrang vor der Corona- Schutzverordnung. Die allermeisten städischen Turn- und Sporthallen werden von den Schulen genutzt. Die Corona-Schutzverordnung erlaubt nur die Nutzung ausschließlich durch die Schulen. Deshalb müssen wir weiterhin auf unser Sportangebot in den Turn- und Sporthallen verzichten. Wir standen schon in den Startlöchern und wollten am Montag unseren Sportbetrieb wieder aufnehmen, wenn auch im eingeschränkten Rahmen. Leider ist uns das durch diese Anordnung nicht mehr möglich. Sollte der Kisenstab der Stadt neue Entscheidungen zur Hallenschließung treffen, werden wir unsere Mitglieder natürlich darüber informieren.
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Montag 17:00 bis 19:30 Uhr Mittwoch 17:00 bis 19:00 Uhr Donnerstag 17:00 bis 19:00 Uhr Freitag 11:00 bis 14:00 Uhr
SSG Wuppertal 1863 e.V. Der neue, alte Verein im Tal. Die Gründungsvereine der SSG sind: BTG 1863 e.V. * TSV 1887 e.V. * TV Friesen 1884 e.V.

Herzlich Willkommen in der

Sport- und Spielgemeinschaft

Wuppertal 1863 e.V.

Termine
Wir bewegen Generationen Die SSG Wuppertal 1863 e.V. versteht sich als moderner Leistungs- und Breitensportanbieter, dem eine gute Jugendarbeit ganz besonders wichtig ist. Gut ein Drittel unserer Mitglieder sind Jugendliche. In den regionalen Sportstätten in Wuppertal haben wir ein umfangreiches Sportangebot für alle Altersklassen zusammengestellt. Die Aktivitäten reichen über diverse Freizeit- und Bewegungssportangebote im Hobbybereich wie Basketball, Gymnastik für Männer und Frauen, Faustball, Fußball, Fitness, Inline-Skating, Eltern und Kind Turnen, Kleinkinderturnen, Kinderturnen, Kindertanz, Schwimmen, Nordic Walking, Workout Fitness, Jazz Tanz, Line Dance, bis hin zu Wettkampfsportarten wie Badminton, Handball, Volleyball, Sportkegeln, Prellball und Geräteturnen. Wir sehen uns damit als wichtigen lokalen Anlaufpunkt für alle Menschen in unserer Stadt (egal welcher Religion), die Spaß an Bewegung, Kommunikation und nicht zuletzt an Freundschaft und Geselligkeit haben. Die SSG Wuppertal 1863 e.V. ist aus der Verschmelzung der traditionsreichen Barmer Turngemeinde 1863 e.V., dem TV Friesen 1884 e.V. und dem TSV Wuppertal 1887 e.V. hervorgegangen, um Qualität und Umfang des Sport- und Bewegungsangebots den heutigen Anforderungen an einen leistungsfähigen Sportanbieter gerecht zu werden. Seit Gründung haben sich viele Ehrenamtliche in den Stammvereinen engagiert - dieses Engagement ist auch heute ein Garant für den Fortbestand der SSG Wuppertal 1863 e.V.
Die SSG Wuppertal 1863 e.V. sucht dringend Übungsleiter*in : Pilates Trainerin/ Trainer gesucht:(Kursform) donnerstags 16:00 bis 17:00 Uhr 17:00 bis 18:00 Uhr 18:00 bis 19:00 Uhr Turnhalle Schluchtstr. Die SSG Wuppertal sucht Trainer*innen, die auch weitere – ggf. spezielle - Sportangebote anbieten und sich verwirklichen möchten. Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle unter: 0202 87686 oder E-Mail: Info(a)ssg-wuppertal.de
Sie möchten uns unterstützen? Kein Problem, bei jedem Einkauf über „smile amazon.de“ können Sie auswählen wenn Sie unterstützen möchten. Sie haben keinen Nachteil bei dieser Aktion, aber die SSG Wuppertal bekommt jedes mal einen kleinen Betrag gut geschrieben. ´ Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Newsmail der SSG Wuppertal 1863 e.V., kostenlos und frei für jeden abonnierbar.
NEWSMAIL ABONNIEREN!
Zum Abonnieren bitte umschalten auf „Desktop-Website Ansicht.
Wer hat Lust auf BOULE?  Neues Breitensport Angebot in der SSG Wuppertal gestartet Donnerstags ab 16 Uhr Wir freuen uns auf weitere Mitspieler  Mit unserem Kooperationspartner PTSV starten wir das neue Breitensportangebot Boule in der SSG. Wir nutzen dabei das sehr schöne Boulodrôme des PTSV an der Bendahler Str. 118 mit seinen 32 Bahnen für unser Angebot im Rahmen unserer „bewegt älter werden“ Initiative. Boule – das Spiel mit den Stahlkugeln - ist einfach zu erlernen, aber schwer zu gewinnen! Wer hat Lust an einem unverbindlichen Boule Workshop auf der Boule Anlage des PTSV nach den Sommerferien an der Bendahler Str. teilzunehmen - Unter fachkundiger Leitung werden die Teilnehmer die Boule Spielregeln und erste Techniken kennen lernen. Kugeln werden gestellt.
Ein neues Jahr hat begonnen und wir bringen frischen Wind in unsere Zumba Gruppe. Mit zwei ganz tollen engagierten Trainerinnen, die unterschiedlicher nicht sein können als sie sind. Die Gruppen sind für Anfängerinnen und Anfänger und auch für Fortgeschrittene geeignet. Schaut vorbei und überzeugt euch selbst Wir begrüßen Crisaneide Filgueira da Silva dienstags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr in der Sedanstr. Für Frauen & Männer. Und Natascha Tessmann donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr Nur für Frauen
Geräteturnen - interessierte Mädchen und Jungen gesucht! Das Angebot richtet sich nicht nur an Mädchen – auch Jungen sind herzlich willkommen! Die Schwerpunktgeräte bilden Boden, Balken, Reck und Sprung. Aber auch Spiele und andere Bewegungsformen kommen nicht zu kurz. Im Vordergrund jedoch steht der Spaß an der gemeinschaftlichen Bewegung. Inhalte der Übungsstunden sind Konditionsverbesserung und Bewegen zu Musik, Erlernen von turnerischen Grundelementen und Weiterentwicklung, Förderung der Motorik, Kraft und Koordination sowie Bewegungsspiele. In den Gerätestunden werden diese Bewegungselemente aufgegriffen, spielerisch erprobt und dann in Turnübungen umgesetzt. Geübt werden die klassischen Übungen am Boden (Rollen, Handstand, Rad usw.) und an den Geräten Bock, Kasten, Stufenbarren, Schwebebalken, Ringe, Trampolin. Wer: Kinder ab 8 Jahre und Jugendliche (auch Jungen sind herzlich willkommen!) Wann: dienstags Uhrzeit: 17.30 – 19.00 Uhr Wo:Turnhalle Gym. Am Kothen Schluchtstraße 34 Leitung: Ina Reimer
Alle neuen Kurse unter Vorbehalt, ob und wann sie stattfinden. Neuer FAYO ® - Kurs 2020

Fit durch die Corona Krise mit der

SSG Wuppertal 1863 e.V.

Von uns für Euch #Wir denken an Euch #Wir freuen uns auf Euch #challenge #virtuellesVolleyballtraining aktuallisiert am 21.4. „Sport für Zuhause zum Mitmachen“ aktuallisiert am 20.05.2020. Aktivitäten von und für Kinder der SSG Wuppertal aktuallisiert am 07.5.
Nachruf zum Tod von Kurt Pannes (Vereinsvorstand und Ältestenrat gedenken Kurt Pannes) Kurt Pannes, geb. am 10.Februar 1925, verstorben im Alter von 95 Jahren am 24. April 2020, war seit Oktober 1933 Mitglied der BTG 1863 e.V. Kurt war bis zu seinem Tode ein lebendiges Beispiel gelebten Sportgeistes hinsichtlich seines Engagements im Vereinsleben. So war er ab 1963 Männerturnwart in der Sparte Handball/Großfeld und ab 1972 Oberturnwart und Jugendwart bzw. Schülerwart der BTG bis 1989. Bereits 1988 im Alter von 63 Jahren wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft in der BTG übertragen. 1993 erhielt er den Ehrenring der BTG für sein langjähriges Wirken im Verein. Dennoch engagierte er sich weiterhin von 1990 bis 1995, immerhin im Alter von 70 Jahren, als Abteilungsleiter in der Sparte „Sport mit Älteren“. So ist es nicht verwunderlich, dass er auch mit der Ehrennadel des WHV geehrt wurde. Kurt Pannes war Mitglied der „BTG-Männerriege“ aktiver Turner, Handballer, Prellballer sowie Organisator zahlreicher Vereinsfahrten. Er stand für das zwischenmenschliche Leben in der Sportgemeinschaft. So lud er auch gerne interessierte Nichtmitglieder ein. Es ist nicht verwunderlich, dass er durch sein großes soziales Engagement Öffentlichkeit erreichte und in Folge am 09.04.2004 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Selbst nach dem Zusammenschluss der Vereine BTG, TSV und TV Friesen zur SSG Wuppertal unterstützte er als Mitglied des Ältestenrats erforderliche Entscheidungen für die Neuausrichtung der SSG Wuppertal. Am 10.Februar 2020 konnten wir Kurt Pannes trotz eines gerade erlittenen Unfalls noch zum 95.Geburtstag gratulieren. Gerne hätte die SSG Wuppertal Kurt in der anstehenden Mitgliederversammlung im März 2020 für sein fast lebenslanges Wirken gedankt. Leider ist dies und auch die Teilnahme an der Beisetzung wegen der Corona-Krise nicht mehr möglich. So werden die Mitglieder der SSG Wuppertal in einer nächsten Mitgliederversammlung Kurt Pannes gemeinsam gedenken. Unsere Anteilnahme gilt seinen Hinterbliebenen.
Ab Montag, dem 11.05.2020 ist unsere Geschäftsstelle wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet. Wir bitten, die Hygienevorschriften zu beachten und nur nach Aufforderung einzutreten. +++Wichtig+++Wichtig+++Wichtig+++ Aktuelle Informationen zur Corona bedingten Situation in der SSG Wuppertal - Stand 16.05.2020, 18:00 Uhr: Städtische Sporthallen bleiben weiterhin geschlossen Gestern erreichte uns die Meldung, dass der städtische Krisenstab angeordnet hat, dass alle städischen Turn- und Sporthallen geschlossen bleiben müssen. Eine schulische Nutzung hat laut Corona-Betreuungsverordnung Vorrang vor der Corona-Schutzverordnung. Die allermeisten städischen Turn- und Sporthallen werden von den Schulen genutzt. Die Corona-Schutzverordnung erlaubt nur die Nutzung ausschließlich durch die Schulen. Deshalb müssen wir weiterhin auf unser Sportangebot in den Turn- und Sporthallen verzichten. Wir standen schon in den Startlöchern und wollten am Montag unseren Sportbetrieb wieder aufnehmen, wenn auch im eingeschränkten Rahmen. Leider ist uns das durch diese Anordnung nicht mehr möglich. Sollte der Kisenstab der Stadt neue Entscheidungen zur Hallenschließung treffen, werden wir unsere Mitglieder natürlich darüber informieren.
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Montag 17:00 bis 19:30 Uhr Mittwoch 17:00 bis 19:00 Uhr Donnerstag 17:00 bis 19:00 Uhr Freitag 11:00 bis 14:00 Uhr